xx

Veitsbronner Heimat- & Geschichtsverein e.V.

Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

Bernbach - Kagenhof - Kreppendorf - Raindorf - Retzelfembach - Siegelsdorf - Veitsbronn





.

Vereinsnachrichten xx



Hier finden Sie aktuelle Nachrichten vom Verein, für Mitglieder und interessierte Mitbürger.

Termine, Veranstaltungen, Hinweise ...

Werden auch Sie Mitglied im Verein und unterstützen Sie ihre Heimatgemeinde.

Wir bewahren die Vergangenheit, sind aktiv in der Gegenwart und gestalten die Zukunft.



Leukersdorf

leukersdorf.de

01.12.2019


Der Heimatverein Leukersdorf e.V. informiert.
Wir freuen uns, dass wir uns dieses Jahr auf dem Adventsmarkt Veitsbronn vorstellen und repräsentieren dürfen. Wir als junger Verein wollen uns beteiligen und die Partnerschaft aufleben lassen. Dazu bieten wir verschiedenes wie Erzgebirgische Volkskunst, Meet von der Bioimkerei Bergmann aus Leukersdorf und vieles mehr an.

Glück auf aus dem Erzgebirge!
Der Heimatverein Leukersdorf e.V.
Vereinsvorsitzende Katrin Gränitz

Wir vom VHGV begrüßen den Heimatverein Leukersdorf und wünschen Ihm viel Erfolg!


01.12.2019


Nachlese
Am 19. Oktober 2019 haben wir zusammen mit den „Veitsbronner Musikanten" einen Abend mit Musik, Tanz und Gaumenfreuden in der Zenngrundhalle gestaltet. Es war die zweite Veranstaltung dieser Art, die wir begleitet haben. Bericht unter www.veitsbronner.de

Rückblick 2019
Auch in diesem Jahr hatten wir zahlreichen Besuch im Heimatraum, am Erdbunker und in der Waagenausstellung Retzelfembach. Wir haben großartige Bilder und Exponate eingesammelt.
An einigen Veranstaltungen der Gemeinde wie „Kirchweihumzug Veitsbronn" und Badfest haben wir teilgenommen.

Nächste Termine
Sonntag, 01. Dezember 2019, 18.30 Uhr Adventsfenster Heimatraum Veitsbronn.
Dienstag, 24. März 2020, Jahreshauptversammlung im Schützenheim (Einladung folgt demnächst).

Danke - Danke
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung:
FABLAB Landkreis Fürth Standort Veitsbronn # VHS Veitsbronn # Veitsbronner Musikanten # Bauhof Veitsbronn # Gemeindeverwaltung Veitsbronn # Sparkasse Fürth # 1. Bürgermeister Marco Kistner # Bäckerei Greller Veitsbronn # Partnerschaftsbeauftragter der Gemeinde Veitsbronn
sowie bei allen Mitgliedern, Freunden, Gönnern, Spendern und Helfern des Vereins.
Nur dadurch haben wir die Möglichkeit, wertvolle Leistungen für die Bewohner und Besucher der Gemeinde Veitsbronn, zu vollbringen.

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender



Alfred Strunz und Klaus Kistner

August 2019


Nachlese: Infostand am Bandfest 2019 vor dem Heimatraum.
Der Tag der offenen Tür im Heimatraum in Verbindung mit dem Badfest am 26.07.2019 war ein großer Erfolg für den Verein. Zahlreiche Besucher des sehr gut besuchten Heimatraumes haben Zusagen für Exponate zur Ausstellung gegeben und auch einige neue Mitglieder unterstützen nun den Verein - Herzlich Willkommen!

Vielen Dank für das große Interesse.

Hinweis an unsere Mitglieder: Bitte teilen Sie uns rechtzeitig mit, wenn sich Ihre Adress- oder Bankdaten ändern, vielen Dank.

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender



Alfred Strunz und Jochen Vogl (FabLab)

August 2019


Erfolgreiche Kooperation
Das FabLab Landkreis Fürth e.V. unterstützt den Veitsbronner Heimat- und Geschichtsverein e.V. beim Erstellen von Laserschriften für Informationstafeln.

FabLab Landkreis Fürth e. V.    www.fablab-fuerth.de
Siegelsdorfer Str. 24
90587 Veitsbronn

Ein Besuch lohnt sich - nicht nur für Technik-Freaks - jeder ist herzlich willkommen!


26.05.2019


Ehrenamtliche Rundgangsleiter gesucht
Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich unsere Rundgänge durch Veitsbronn:
Erdbunker - Totenraststein - Heimatraum - Waagenausstellung.

Zur Unterstützung für die Rundgänge suchen wir noch Personen als „Rundgangsleiter".
Wir bilden interessierte Personen für diese Tätigkeit aus und freuen uns über neue ehrenamtliche Rundgangsleiter.

Nächster Termin: Am Badfest des Veitsbades, am Freitag 26. Juli 2019, ist der Heimatraum nachmittags geöffnet.



Ehrungen

19.03.2019


Jahresversammlung und Ehrungen
Für besondere Leistungen und Verdienste um den Verein wurden die Mitglieder Brigitte Stelkens und Helga Frühwald ausgezeichnet. Einer der beiden "Gründungsinitiatoren" und 2. Vorsitzender Peter Lerch, kandidiert auf eigenen Wunsch nicht mehr für den Vorstand, nach 12 Jahren Amtszeit. Peter Lerch wurde von der Mitgliederversammlung für seine Vereinstätigkeit zum Ehrenmitglied ernannt.

Der am 19.03.2019 neu gewählte Vorstand besteht aus folgenden Personen:
Alfred Strunz (1.Vorsitzender) + Klaus Kistner (2. Vorsitzender) + Renate Kögel (Kassiererin) + Brigitte Stellkens (Schriftführerin).
und den Beisitzer/innen:
Gabi Lunkenbein + Petra Pfeffer + Sabine Schöberl + Daniela Kögel + Gudrun Gentile + Monika Pirkl + Marion Rau + Karin Junkunz + Marco Kistner + Hans-Jürgen Just + Andreas Röschlein.

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender


01.12.2018


Einladung und Termine
Nächster Termin: Samstag, 01. Dezember 2018, 18.30 Uhr Veitsbronner Adventsfenster im Heimatraum am Bad. Der Heimatraum ist ab 18.30 Uhr für Besucher geöffnet.
Termin 2019: Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019 Dienstag 19. März 2019 Wir freuen uns immer über neue Mitglieder: Werden auch Sie Mitglied in unserem Verein. Sie unterstützen damit unsere Tätigkeit für die Bürger und Besucher der Gemeinde Veitsbronn.

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender


01.12.2018


Heimatbrief zum Jahresende 2018
Hallo liebe Mitglieder,
Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende. Der Verein ist nun 11 Jahre alt. Das Jahr 2018 war überwiegend geprägt von Führungen und Besichtigungen der neu geschaffenen Sehenswürdigkeiten von Veitsbronn, dem Heimatraum, dem Erdbunker und dem Waagenmuseum. Einige neue Mitglieder wurden aufgenommen, so dass sich die Mitgliederzahl trotz Austritten erhöht hat.
Neu war die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Veitsbronner Musikanten, wo wir uns in der Zenngrundhalle gut repräsentieren konnten.
Vielen Dank allen Personen die den Verein auf unterschiedliche Weise unterstützen und allen Mitgliedern die aktiv am Vereinsleben teilnehmen.
Ich wünsche allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender



DVD Veitsbronner Geschichten

01.06.2018


Die CD-Reihe "Veitsbronner Geschichten"
ist nun bei Band 3 angelangt, erhältlich im Rathaus und über den VHGV.

Veitsbronn, eine kleine mittelfränkische Gemeinde im Zenntal mit sieben Einzelorten, zum Landkreis Fürth gehörend, hat eine lange Geschichte. Nicht immer waren die Leute friedlich - es gab schon im frühen Mittelalter Raubritter auf der alten Handelsstraße von Prag nach Frankfurt. Es gab Rangkämpfe unter den einzelnen Orten bis in die Neuzeit. Doch heute geht es hier meist freundlich zu.

Gehen Sie mit unseren jungen Filmleuten durch den interessanten Ort und treffen Sie auf besondere Leute. Sie erzählen uns an verschiedenen charakteristischen Schauplätzen aus ihrer Kindheit und aus der Gegenwart. Sie werden staunen! (Brigitte Stelkens)

Ein gemeinsames Projekt von Gemeindejugendpflege Veitsbronn, VHS Veitsbronn und Veitsbronner Heimat- und Geschichtsverein e.V.


01.03.2018


Die gemeindliche offizielle Veitsbronner Chronik wird neu geschrieben.
Lange schon wurde darüber diskutiert, die bisherige Chronik von Veitsbronn mit einer komplett neu überarbeiteten und spannend formulierden Variante fortzusetzen. Die "alte" Chronik endet mit den Aufzeichnungen des Jahres 1984.
Mit Sabine Schöberl hat die Gemeinde nun eine echte Veitsbronnerin gefunden, die nicht nur in der Gemeinde lebt, sondern auch als Schriftstellerin erfolgreich tätig ist.
Voraussichtlich Anfang 2020 wird das Werk veröffentlicht.

Ein Bericht auf nordbayern.de/..


01.01.2018


Ein kleiner Rückblick auf 11 Jahre Vereinsarbeit
Der Heimatverein- und Geschichtsverein (VHGV) wurde vor 11 lahren gegründet. Es gab seitdem in dieser Zeit viele spannende Momente und Ereignisse.

Hier einige Beispiele:
• 2007 der Heimatverein wurde gegründet
• 2008 wurde erstmals in Veitsbronn ein Heimatpfleger gewählt
• 2008 die ersten stummen Zeugen der Vergangenheit werden aufgestellt
• 2008 Erste Ausgabe der Heiinatseite im Gemeindeblatt
• 2010 nach kurzer Bauzeit wurde der Heimatraum in Veitsbad eröffnet
• 2011 Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde
• 2015 Der bayerische Rundfunk dreht einen Film über die Erdbunker in Veitsbronn
• 2016 Die ersten geschichtlichen Informationstafeln werden aufgestellt
• 2017 Eröffnung des Erdbunkers im Auracher Weg
• 2017 Eröffnung der Waagenausstellung im Ortsteil Retzelfembach
• 2017 Aischgrund TV zu Gast im Waaghaus
• 2018 Aischgrund TV zu Gast im Heimatraum
Und noch vieles mehr

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender



Information am Erdbunker

22.10.2017


Heimatgeschichte vor Ort
Am 19.10.2017 und 20.10.2017 haben 30 geschichtsinteressierte Personen vom Seniorenkreis Tuchenbach Veitsbronn besucht.
Unter Führung von Helga Frühwald und Gitta Stelkens wurden das Waaghaus Retzelfembach, der Erdbunker Veitsbronn, der Totenraststein und der Heimatraum erklärt.

Im Heimatraum wurden die Besucher bei heímatgeschichtlichen Gesprächen dann mit Kaffee versorgt.

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender




Eröffnung der Waagensammlung

01.10.2017


Einweihung der Waagensammlung in Retzelfembach
Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins, am 29.09.2017 wurde die Waagensammlung in Retzelfembach unter Teilnahme der Bevölkerung offiziell durch Landrat Matthias Dießl und Bürgermeister Marco Kistner eingeweiht.

Die Waagenausstellung ist die dritte kommunale Einrichtung die der Verein betreut.

Die Presse und das Fernsehen waren auch vertreten.

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender


01.10.2018


Einladung zur 11. ordentlichen Jahreshauptversammlung am 20.3.2018
Sehr geehrtes Vereinsmitglied, wir laden Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung 2018 am Dienstag, den 20. März 2018 ein. Beginn: 19. 30 Uhr Ort: Schützenheim Veitsbronn, Tuchenbacher Str. 5 90587 Veitsbronn.

Tagesordnung
Top 1 Begrüßung durch den Vorsitzenden
Top 2 Totengedenken
Top 3 Grußwort des Bürgermeisters
Top 4 Genehmigung des Protokolls der JHV vom 21. März 2017
Top 5 Bericht des Vorsitzenden
Top 6 Bericht der Kassiehrerin
Top 7 Bericht der Revisoren
Top 8 Aussprache zu den Berichten
Top 9 Entlastung der Kassihrerin und der Vorstandschaft
TOP 10 Anträge, Vorschläge, Verschiedenes
Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 19. 03. 2018 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Alfred Strunz eingereicht werden.

Hinweis: Das Schützenheim ist ab 18.30 Uhr geöffnet

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender


01.01.2017


Der VHGV feiert sein 10jähriges Jubiläum (2007 - 2017)
Der Verein wurde im Jahr 2007 von 13 Personen irn Gasthaus „Schwarzes Roß" gegründet. Aktuelle Mitgliederzahl: 131

Die Vorstandschaft setzt sich derzeit aus folgenden aktiven Mitgliedern zusammen: Alfred Strunz (1.Vorsitzender); Peter Lerch (2.Vorsitzender); Renate Kögel (Kassiererin); Brigitte Stelkens (Schriftführerin).
Beisitzerinnen und Beisitzer: Helga Frühwald, Gudrun Gentile, Gaby Lunkenbein, Marion Rauh, Monika Pirkl, Petra Pfeffer, Karin Jungkunz, Hans-Jürgen Just, Andreas Röschlein, Marco Kistner.

Nicht mehr wegzudenken ist der Verein für die Gemeinde und die Veltsbronner Vereinslandschaft. Der relativ junge Verein hat doch einiges bewegt, verändert und neu ins Leben gerufen, wie einige der nachfolgenden Beispiele zeigen:

• „Stumme Zeugen der Vergangenheit" Aufstellung von historischen Geräten im Gemeindegebiet
• lnformationsschilder an historischen Gebäuden
• Schaffung und Betreuung eines Heimatraumes
• Wahl und Einsetzen eines Gemeindeheimatpflegers durch den Gemeinderat
• Aktive Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde
• Sammeln und Bewahren von historischen Exponaten
• Anlegen von Bilddokumentationen und Fotoalben
• Aufstellung von heimatgeschichtlichen Informationstafeln vor Ort
• Mitwirkung bei der Ortsgestaltung
• Organisation: Film Bayerischer Rundfunk: Bunkerbau in Veltsbronn
• Ausschau auf neue künftige Projekte: Waagenmuseum und Erdbunkeröffnung

Die Sitzung zur zehnten ordentlichen Jahreshauptversammlung fand am 21.03.2017 statt, Tagesordnungspunkte waren:
TOP 1 Begrüßung durch den Vorstand TOP 2 Totengedenken TOP 3 Grußworte des Bürgermeisters
TOP 4 Genemigung des Protokolles der JHV vom 30.03.2016
TOP 5 Bericht des Vorsitzenden
TOP 6 Bericht der Kassenführerin
TOP 7 Eerlcht der Revisioren
TOP 8 Aussprache zu den Berichten
TOP 9 Entlastung der Kassenführerin und der Vorstandschaft
TOP 10 Einsetzen eines Wahlausschusses
TOP 11 Neuwahl der Vorstandschaft und Revisioren
TOP 12 Anträge, Vorschläge, Verschiedenes

Alfred Strunz, 1. Vorsitzender


Veitsbronner Heimat- & Geschichtsverein e.V.

Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

Bernbach - Kagenhof - Kreppendorf - Raindorf - Retzelfembach - Siegelsdorf - Veitsbronn


xx xx

www.veitsbronner.de © Impressum Sitemap Datenschutz (DSGVO)